www.lebenslauf-vorlage.eu

Kostenlose Lebenslauf Vorlagen zum herunterladen

Beim herunterladen werden die Vorlagen in einem Word Dokument geöffnet!

Lebenslauf Informationsmaterial

Weitere nützliche Informationen zum erstellen eines Lebenslauf!

Lebenslauf Beispiel


Hier haben wir für Sie ein Beispiel online gestellt, wie ein Lebenslauf aufgebaut ist und welche Informationen es enthalten muss!

Der Lebenslauf sollte einen Gesamtüberblick über den beruflichen Werdegang zeigen. Er ist meistens die Grundlage für das Bewerbungsgespräch. Als zentralem Bestandteil der Bewerbung muss dem Lebenslauf besonderes Interesse gewidmet werden, sowohl inhaltlich, als auch vom optischen Aspekt her. Der Personalentscheider wendet ca. 30 Sekunden bis eine Minute für die erste Kurzanalyse des Lebenslaufes auf.
Dieses Beispiel kann auf der linken Seite kostenlos gedownloadet werden!

Lebenslauf

Name: Michelle Musterfrau
Wohnort: Musterdorfstr. 12, 598745 Musterhausen
Geburtsdatum: 22.03.1962
Geburtsort: Musterstadt
Eltern: Michelle und Herman Muster
Familienstand: ledig, Tochter, 7 Jahre alt

Schulausbildung:

 
1969 - 1973 Grundschule Musterhausen
1973 - 1979 Realschule, Erweiterter Sekundarabschluß I
1979 - 1980 Einjährige Höhere Handelsschule
1983 - 1987 Allgemeine Hochschulreife, Kolleg Musterburg, 04.06.87

Berufsausbildung:

 
1980 - 1983 Ausbildung zur Steuerfachangestellten, bei Muster u. Partner, Kreis Musterland

Berufliche Tätigkeiten:

 
1987 - 1989 Nachbarschaftshelferin ev. Sozialstation, Musterburg mit Unterbrechungen wegen Auslandsaufenthalt in Indien
1989 - 1991 Mitarbeit im veg. Partyservice in Musterstadt
1991 - 1997 Übernahme, selbständig mit eigenem Partyservice, Messen
8/1997 - 2/1999 Finanzbuchhaltung beim Steuerberater
3/1999 - 11/1999 Buchhaltung bei Firma Muster als Teilzeit
6/1999 - 12/1999 Telefonmarketing im Callcenter
2000 - 2005 Erziehungszeit, innerhalb dieses Zeitraumes: Erstellung für Zeitschriften Grafik und Design
seit 3/2003 Allgemeine Sekretariatsarbeiten, Mahnwesen
6/2007 - 7/2007 Campingplatz Aufsicht u. Organisation des Reitplatzes

Praktikas:

 
01.04.2004 - 31.08.2004 Fußorthopädie Musterbach, Büroorganisation
31.08.2006 - 31.10.2006 Solar-Center, Aussendienst i. Bereich reg. Energien
01.07.2007 - 31.08.2007 Finanzbuchhaltung beim Buchhalter in Musterland

Berufliche Weiterbildung:

 
01.01.2003 - 31.12.2003 Homepageerstellung, Grafik und Design
01.01.2004 - 31.01.2004 Financial Office
02.07.2007 - 10.07.2007 4-tägiges DATEV-Seminar. Lodas-Classic/Comfort, Lohnbuchhaltung

Sprachen:

Englisch in Wort und Schrift, 1-Jahr Praxis im Ausland (Indien)Französisch, Grundkenntnisse

Freizeittätigkeiten:

Inlineskating, Goulin Qi Gong, Malen, Lesen, Reiten

Führerschein

Klasse I und III; Auto vorhanden

Kenntnisse:

Buchhaltung, vertraut mit Datev, Financial Office v. Lexware
DATEV, Lodas
allgemeine Sekretariatsaufgaben, 280 Anschläge / min
PC-Kenntnisse (Windows Word, Exel, Corel Draw, Microsoft Outlook, Scannservices, Designerstellung für Firmenlogos, Faltblätter)
Erstellung einer Homepage mit Netfusion Object
Zeitschrift mit Bild und Text mit Page Maker 6.0
Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift
Organisation von Messeständen
Organisation von Seminaren
Tätigkeit im Aussendienst
Wichtig: Datum und Unterschrift nicht vergessen!

Weitere Vorlagen und Informationsmaterial