www.lebenslauf-vorlage.eu

Kostenlose Lebenslauf Vorlagen zum herunterladen

Beim herunterladen werden die Vorlagen in einem Word Dokument geöffnet!

Lebenslauf Informationsmaterial

Weitere nützliche Informationen zum erstellen eines Lebenslauf!

Was gehört in einen Lebenslauf


Hier sind Information zu der am häufigsten gestellten Frage, was alles in ein Lebenslauf gehört

Name, Adresse und Telefonnummer sind im Lebenslauf Pflicht. Sie sollten auch unbedingt ihre private E-Mail-Adresse und persönliche Daten wie Geburtsdatum und -ort, Familienstand, Anzahl und Alter Ihrer Kinder (wenn Sie welche haben) angeben.

Im Lebenslauf wird der Werdegang in „Ausbildung“ und „Berufserfahrung“ aufgegliedert. Unter dem ersten Punkt sollten Sie den zuletzt erreichten Schulabschluss (z.B. mittlere Reife oder Abitur) angeben. Auch Angaben zu Ihrer Berufsausbildung mit dem erreichten Abschluss (z. B. Kaufmannsgehilfenbrief, Gesellenbrief etc.) gehören hierhin. Fortbildungen, die ohne Abschluss enden, werden gesondert aufgeführt.

Unter der Überschrift „Berufserfahrung“ muss jede einzelne Station aufgeführt werden am besten lückenlos. Geben Sie Namen des Unternehmens, Einsatzort und Position an. Vermerken Sie jeweils in Stichworten, was Sie genau gemacht haben. Den Werdegang erstellen Sie retrograd: also die heutige Position am Anfang, die erste am Ende.

Desweiteren müssen im Lebenslauf die Hobbys aufgelistet werden und welche Fremdsprachen gesprochen wird.
Wichtig: Datum und Unterschrift nicht vergessen!

Weitere Vorlagen und Informationsmaterial